Über BinG!

Seit der Gründung von BinG! im Jahre 1991 sind in Deutschland viele neue Barbershopchöre und -quartette entstanden, die mit Spaß und Schwung die wundervollen Klänge in die Konzertsäle tragen. Mittlerweile hat sich BinG! zu einer wichtigen Anlaufstelle für seine Mitglieder und Barbershop-Interessierte in ganz Deutschland entwickelt.

Mittlerweile hat BinG! ca. 700 Mitglieder, die u. a. in 23 Chören und 32 Quartetten organisiert sind.

Mit zahlreichen Veranstaltungen und Aktivitäten trägt der Verband dazu bei, den Austausch von Erfahrungen und Kenntnissen zu verbessern, was u. a. zu einer deutlichen Qualitätssteigerung in den Gruppen geführt hat - sicherlich einer der Gründe, warum die Barbershopmusik in der deutschen A-cappella-Szene immer bekannter wird.

Mehr über die Barbershopgeschichte in Deutschland finden Sie in der BinG!-Chronologie.