Header 15

Die Kunst, Barbershop-Tenor zu singen

Suntones_Gene Cokecroft

Gene Cokecroft

Dass Barbershop-Tenor etwas anderes ist als klassischer Tenor oder Sopran, dürfte bei Barbershoppern allgemein bekannt sein. Gene Cokeroft, Tenor der Suntones, Champions 1961, erklärt, worauf Barbershop-Tenöre und -Teneusen sonst noch achten sollten.

Teils freie Übersetzung von Birgit Kayser eines Artikels von Gene Cokeroft, Tenor Suntones, Champs 1961 aus Harmonizer Sept/Okt 2011
(Anmerkung: Die freien Teile sind kursiv gedruckt. Wo immer die männliche Form gebraucht wird, geschieht dies nur wegen der besseren Lesbarkeit. Natürlich sind auch die "Teneusen" gemeint – bis auf Nr. 4.)

Als erstes betont Gene, wie wichtig es ist, sich von hervorragenden Barbershop-Tenören inspirieren zu lassen, und nennt einige seiner Vorbilder, die entsprechend zu seinem Alter in den 50er Jahren angesiedelt sind. Den Tenören und Teneusen unserer Zeit fallen sicher zeitnähere Vorbilder ein, die sie bewundern aufgrund zum Beispiel der Fähigkeit, solch weiche, wunderbar hohe Noten zu singen als fantastischer voller Operntenor in der vollen Stimme mit solcher Kraft und Kontrolle. …. Ich hörte ihnen zu und lernte von ihnen und so vielen anderen.
Im letzten Sommer habe ich es sehr genossen, einen Kurs für Tenors während der Harmony University zu leiten. Als Barbershop-Tenor zu singen, ist einzigartig, erfordert aber dieselben stimmlichen und darbieterischen Fähigkeiten wie für jeden guten Ensemble-Sänger. Wir fanden einige Dinge, die helfen können, aus einem guten Barbershop-Tenor einen besseren zu machen. Hier sind sie:

1. Sing mit weniger Lautstärke

Ja ja, ich weiß, dass ich den Ruf habe, zu laut für einen Tenor zu sein. Aber ich singe fast immer weniger laut als der Melodiesänger. (Vielleicht ist das Problem, dass meine Arrangements oft die Melodie in der hohen Stimme haben?) Der Punkt ist, weil wir eine Harmoniestimme singen, mit der Melodie fast immer im Lead, müssen wir eben mit weniger Lautstärke singen.
Die Ausnahmen sind Momente, bei denen die Melodie im Tenor ist, wie zum Beispiel in Tags. Oder wenn die Melodie in allen vier Stimmen herumgereicht wird. Egal wer sonst singt, wir sollten immer etwas leiser singen als der Melodiesänger.

2. Hör auf den Lead (und nur auf den Lead!)

Hoffentlich singst du mit einem Lead, der tatsächlich gut abgestimmte Intervalle singt und dir damit die Chance gibt, harmonisch zu ihm zu singen. Wenn nicht, ja dann ...

3. Verwende Vibrato für die Klangfarbe, nicht um die Aufmerksamkeit auf dich zu lenken

Im Allgemeinen singe einen klaren Ton mit Ausnahme der Phrasenenden oder eines gehaltenen Tons – und niemals so stark, dass dein Vibrato das Klingen des Akkords stört.

4. Finde deinen „Bruch“ und stell dich darauf ein

Lerne, so viel wie möglich deines Stimmumfangs mit der Kopfstimme zu singen und nicht im Falsett. (Ratschlag für männliche Tenors)

5. Sei absolut sicher, dass du den richtigen Ton singst

Es ist überraschend, wie oft wir Sänger nachlässig und vergesslich werden, und schon ist es passiert. Das kann vorkommen, entweder weil der Akkord so schnell vorbei ist, um ihn lange genug zu halten und ihn zu prüfen. Oder wir haben unsere Standards gelockert, um "vorwärts zu kommen und mehr Spaß mit weniger Arbeit zu haben". … oder irgend eine andere lahme Entschuldigung.

6. Duettiere

Singe mit dem Lead eine Phrase – und zwar mit den Ohren, um zu hören, ob es richtig oder falsch klingt. Und bittet den Bari und den Bass, euch zu sagen, wenn es nicht richtig abgestimmt ist. Gewöhnlich wird ein schlechter Zusammenklang verursacht von ungleichen Vokalen, schlechter Synchronisation – oder schlimmstenfalls von einem unsauber abgestimmten Intervall. Lerne zu erkennen, wie es sich anfühlt, mit der Melodie in perfekter Harmonie zu singen. Wenn es zwischen Tenor und Lead nicht stimmt, können Bass und Bari nichts machen, um es besser klingen zu lassen.

Guten Barbershop-Tenor zu singen, ist nicht für alle gleich einfach. Es ist ein nie endendes Lernen. Aufmerksamkeit im Detail und Festigung dessen, was für euch funktioniert, wird sich in hochwertiger stimmlicher Darbietung auszahlen. Ich hoffe, euch in einer der Tenor-Kurse bei der Harmony University zu sehen. Wir werden einigen guten Barbershop-Tenor zusammen singen!