Statement des BinG! Vorstands zu neuen Entwicklungen bei der BHS

Liebe Barbershop Welt,

bezüglich des Entwurfes der Barbershop Harmony Society (BHS), ab 2021 gemischte internationale Quartett- und Chorwettbwerbe auszutragen, möchten wir folgendes erstes Statement abgeben:

Wir begrüßen die Öffnung der BHS für Frauen und gemischte Ensembles und möchten die BHS zu diesem Vorstoß beglückwünschen. BinG! und BHS standen bereits im Austausch bezüglich der Zukunftspläne der BHS. Natürlich werden weiterhin Diskussionen und Abstimmungen erfolgen, um gemeinsam mit der BHS eine kluge Lösung zu finden, die allen gemischt singenden Barbershopper*innen weltweit gerecht wird. BinG! und BHS bauen hierbei auf jahrelanger erfolgreicher Zusammenarbeit auf.
Die World Mixed Championships von BinG! werden 2020 im Rahmen unseres Barbershop Musikfestivals in Dortmund stattfinden und sind weiterhin im Zweijahresrhythmus geplant. Der erste Mixed Wettbewerb der BHS könnte, nach ihrem Entwurf, in 2021 stattfinden.

Unsere World Mixed Championships sind wunderbare Veranstaltungen und versprühen einen besonderen Flair – auch weil sie im Herzen Europas stattfinden. 
Daneben verfügt unser Musikfestival über eine große Öffentlichkeitswirksamkeit, die Barbershop und die teilnehmenden Gruppen auch außerhalb unseres Genres bekannt macht.

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmende aus allen Ländern und wir freuen uns auf produktive Gespräche mit der BHS zur gemeinsamen Gestaltung eines für alle Geschlechter und Menschen offenen Barbershop.

In harmony
Max, Conny, Lucas, Julia
BinG! Vorstand

weitere News

Harmony College Team 2019

 

Das BinG! Harmony College erfordert alljährlich einen hohen Aufwand an Organisation, viel Zeit und Know-how. Glücklicherweise finden sich immer wieder engagierte und eifrige Helfer, die für eine strukturierte Konzeption, detaillierte Vorbereitung und den reibungslosen Ablauf sorgen. Das passiert überwiegend im Hintergrund.