Konzept des neuen BinG!-Webauftritts

Moderner, strukturierter, übersichtlicher

 

Frühjahrsputz … ist ein zu kleiner Ausdruck für die Generalüberholung des neuen BinG! Web-Auftritts. „Der Eindruck, den wir Besuchern unserer Seiten im Web bieten wollen, soll moderner und die Informationen sollen übersichtlicher dargeboten werden. Auch der Mitgliederbereich ist ziemlich angestaubt, die Struktur eher verwirrend und die Pflege umständlich“, erklärt Webmaster Thomas Wardin.

 

Vor diesem Hintergrund haben die Web-Experten einen völlig neuen Ansatz gewählt: Ein zeitgemäßes Design, das auch eine saubere Darstellung auf Smartphones und Tablets ermöglicht, wird in Verbindung mit einem leistungsfähigen Content Management-System erreicht. Die Funktionen werden zum Teil ausgebaut, manche tote Zweige der Vergangenheit werden aber auch zurückgeschnitten. „Dabei haben wir auf die Mitglieder gehört und deren Anregungen bevorzugt aufgegriffen“, so Thomas.

 

Neues BinG!-Mitgliedschaftsmodell

 

Der Zeitpunkt der Überarbeitung fällt zusammen mit einer Änderung des BinG!-Mitgliedschaftsmodells, das selbstverständlich in der neuen Umgebung umgesetzt wird. „Als höchst willkommenen Nebeneffekt erwarten wir endlich sauber gepflegte Daten aller Mitglieder, Ensembles wie auch der Einzelmitglieder“, freut sich Thomas. Das soll ein entscheidendes Defizit der heutigen Landschaft beseitigen und unter anderem eine reibungslose Kommunikation unterstützen.

 

Eine ausführliche Darstellung der Konzeption kann hier heruntergeladen werden.

 

Momentan läuft ein ausführlicher Test durch Pilotanwender, damit zur vorgesehenen Umschaltung mit dem Jahreswechsel keine Kinderkrankheiten mehr auftreten und die Benutzung möglichst intuitiv möglich ist. Einzelne Seiten sollen demnächst der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden, um auch Nicht-Mitglieder mit dem neuen Design vertraut zu machen.

 

Rückmeldungen oder Anregungen an webmaster@barbershop.de sind weiterhin willkommen.

weitere News

Coaching Apprentice Program

Unsere eigenen BinG! Talente zu fördern, BinG! Quartette und Chöre sowie BinG! als Verband weiterzuentwickeln liegt uns am Herzen. "Wir", das sind der Vorstand, das Education Team & das Harmony College Team und wir freuen uns sehr darüber, im diesjährigen Harmony College erstmalig ein Coaching Apprentice Program (CAP) anbieten zu können.

Seiten